Häufige Fragen

Wie sieht der empfohlene Standort für mein Wildbienenhaus aus?

Das Wildbienenhaus sollte in einer südöstlichen Ausrichtung an einem sonnigen und regengeschützten Standort mit mindestens einem Meter Bodenabstand montiert werden.

Können Rote Mauerbienen und Gehörnte Mauerbienen stechen?

Männliche Mauerbienen besitzen keinen Stachel. Weibliche Wildbienen besitzen einen weichen dünnen Stachel, welcher die menschliche Haut im Normalfall nicht durchdringen kann. Mauerbienen besitzen ein sehr defensives Verhalten und zeigen beispielsweise auch bei größeren Umbauten am besiedelten Wildbienenhaus keinerlei Aggressionen. Diese friedfertigen Solitärbienen können von Kindern bedenkenlos beobachtet werden können.

Kann ich Wildbienen in der Stadt (zum Beispiel in Wien) auf dem Balkon halten?

Die Rote Mauerbiene oder die Gehörnte Mauerbiene eignen sich ideal für die artgerechte Haltung in einer Großstadt.

Wieso darf das Unternehmen „Wildbienen-Shop“ in Österreich Rote Mauerbienen und Gehörnte Mauerbienen züchten und verkaufen?

Das Unternehmen „Wildbienen-Shop“ hat vom Land Oberösterreich eine Freigabe für den Verkauf von Roten Mauerbienen und Gehörnten Mauerbienen erhalten.

Wie lange ist die Lebensdauer von einem Roten Mauerbienenweibchen?

Die Lebenszeit, in welchem der Nestbau durchgeführt wird, beträgt etwa 4 bis 6 Wochen.

Wie kann ich mein Wildbienenhaus gegen aggressive Vögel schützen?

Sie können als Schutz vor dem Wildbienenhaus einen groben Kaninchendraht montieren.

Können höhere Temperaturen während des Postversandes den Mauerbienenkokons schaden?

In der Natur gibt es auch im Winter regelmäßig kurzzeitige mildere Phasen, welche den Mauerbienen nicht schaden. Die Mauerbienenkokons befinden sich während des Postversandes im tiefen Winterschlaf. Nach Erhalt der Mauerbienenkokons können diese im Freien in unmittelbarer Nähe zum Wildbienenhaus platziert oder im Kühlschrank bei 1°C bis 4°C zwischengelagert werden.

Wieso werden die gekauften Mauerbienenkokons immer an einem Dienstag versendet?

Um sicherzustellen, dass die gekaufte Mauerbienenkokons nicht über ein Wochenende in einem Verteilerzentrum der Post warten müssen, werden alle Bestellungen immer an einem Dienstag versendet.

Wovon ernähren sich meine Mauerbienen?

Mauerbienen ernähren sich von Blütennektar. Die gesammelten Pollen fungieren als Nahrung für die Larven der nächsten Wildbienengeneration.

Benötigen meine Mauerbienen eine Trinkschale mit Wasser?

Mauerbienen benötigen keine Trinkschale mit Wasser, da sie ihren Durst mit Nektar stillen.

Produzieren die Rote Mauerbiene oder die Gehörnte Mauerbiene Honig?

Die solitär lebenden Mauerbienen produzieren keinen Honig. Alle gesammelten Pollen fungieren als Nahrung für die nächste Wildbienengeneration.

Kann ich meinen Mauerbienen Honig oder Zuckerwasser als Nahrung anbieten?

Mauerbienen ernähren sich von Blütennektar und haben kein Interesse an Honig oder Zuckerwasser.

Welche Insekten bewohnen mein Wildbienenhaus?

Die häufigsten Bewohner sind die Rote Mauerbiene,  die Gehörnte Mauerbiene, die Garten-Blattschneiderbiene, die Maskenbiene, die Löcherbiene, die Kurzfasige Scherenbiene und die Glockenblume-Scherenbiene. Als vertiefende Literatur kann ich das Fachbuch „Wilde Bienen“ von Heinz Wiesbauer empfehlen.